Route 66 - Detour - California - Los Angeles

Santa Monica Pier, CA

In Los Angeles besser gesagt in Santa Monica endet die Route 66. Los Angeles ist mit ca. 3.792.621 Einwohnern (nicht mitgezählt sind die Außenbezirke) nach New York die zweitgrößte Stadt der USA. Mit zusätzlich knapp 17,8 Millionen in der erweiterten Metropolregion steht die “Greater Los Angeles Area” 17. Stelle der Metropolregionen. Die Einwohner von Los Angeles werden “Angelenos” genannt. Gegründet wurde die Stadt von spanischen Einwanderern und sie heiß 1781 damals “El Pueblo de la Reina de Los Ángeles”. Diese Pueblo gibt es heute immer noch als Historical Park, im Osten der Stadt, in der Nähe der Union Station und Downtown.

Die wohl wichtigsten Touristischen Ziel der Stadt sind Hollywood mit den berühmten Schriftzug. Santa Monica Beach und Venice Beach, an denen man dem California Easy Living live zusehen kann. Und natürlich Beverly Hills, wo die Schönen und Reichen leben und man teuer Schoppen kann.

Vom Griffith Observatorium hat man einen tolle Aussicht auf die Stadt.

Downtown und andere Stadtteile sind weniger bekannt, bieten aber auch eine Vielzahl von Möglichkeiten sich die Zeit zu vertreiben. Los Angeles ist in jedem Fall ein längeren Aufenthalt wert.