Route 66 - Detour - New Mexico - Pecos National Historical Park

Anfahrt: ca. 25km von Santa Fe entfernt, an der I-25/ 80 Ausfahrt 307, dann auf die Highway 63 nach Norden.
Reisezeit: Ganzjährig besuchbar
Eintritt: 3$ pro Person
Beschreibung: Der Pecos National Historical Park befindet sich ungefähr 27km östlich von Santa Fe. Der Park wurde am 28. Juni 1965 als National Monument gegründet. Im Jahr 1991 wurde das Schutzgebiet zum National Historical Park ernannt.
Unterkünfte: Im Park selber gibt es keine, die nächsten Hotels sind in Santa Fe
Webseite: Website

Der Pecos National Historical Park befindet sich ungefähr 27km östlich von Santa Fe. Der Park wurde am 28. Juni 1965 als National Monument gegründet. Im Jahr 1991 wurde das Schutzgebiet zum National Historical Park ernannt.

Im Historical Park kann der Besucher Ruinen einer ehemaligen spanischen Mission und mehrere Pueblo Komplexe sehen. Die Pueblos sind von einem niedrigen Schutzwall umgeben. Am südlichen Ende der Pueblos schließen sich die Missionsgebäude an. Die ältesten Gebäude der prähistorischen indianischen Siedler sind aus dem Jahr 1100 nach Christus. Innerhalb von 350 Jahren entwickelte sich die Siedlung zu einem Dorf mit zum Teil fünfstöckigen Gebäuden für bis zu 2000 Menschen. Das Hauptgebäude im Pecos National Historic Park ist die Ruine der Mission Nuestra Señora de los Ángeles de Porciúncula de los Pecos.

Die Mission wurde 1619 von spanischen Franziskaner Missionaren gegründet. Im Jahr 1680 lehnten sich die Pueblo-Indianer gegen die Christianisierung auf und vertrieben die spanische Besatzung. Im Zuge dieses Aufstandes wurde die Missionskirche zerstört.

Ab dem 17. Jahrhundert wurde die indianische Bevölkerung im heutigen Pecos National Historical Park durch Krankheiten, Abwanderung und marodierende Prärieindianer vom Stamm der Comanchen dezimiert. 1838 verließen die letzten Bewohner das Pecos Pueblo und zogen zum Jemez Pueblo in der Nähe von Jemez Springs, NM

Routenvorschlag für den Abstecher nach Madrid und Los Cerrillos
Größere Kartenansicht