Route 66 - Roadmap - New Mexico - Part 2

Folgende Ortschaften durchquert man auf der Route 66 durch New Mexico

Endee – Bard – San Jon – Tucumcari – Palomas – Montoya – Newkirk – Cuervo – Santa Rosa – Las Vegas Junction – Romeoville – Tecolote – Ilfed – Rowe – Pecos – Glorieta – Canoncito – Santa Fe – La Cienega – La Bajada Hill – Santo Domingo – Algodones – Bernalillo – Alameda – Albuquerque – Los Pallidas – Isleta – Bosque Farms – Valencia – Los Lunas – Correo – Mesita – Laguna – Casa Blanca – Budville – Cubero – San Fidel – McCartys – Grants – Milan Prewitt – Thoreau – Continetal Divide – Iyanbito – Churchrock – Rehoboth – Gallup – Defiance – Manuelito

Bernalillo – Alameda – Albuquerque
In Bernalillo sieh dir den Bahnhof an, dort steht manchmal ein Roadrunner-Zug. Folge weiter dem Hwy 313 bis Alameda. Der Hwy 313 endet, folge dann den Rout-66-Schildern durch Albuquerque. In Albuquerque sieh dir die Attraktionen in der “Old Town” und die “San Felipe de Neri Church” an. Folge in Albuquerque der Central Ave, diese ist zugleich die Route 66.

Los Pallidas – Isleta – Bosque Farms – Valencia – Los Lunas
Hinter Albuquerque fahre auf die SR-314 South bis Isleta, dort biege rechts ab auf die SR-147. Hinter dem Ort fahre auf die SR-47 S nach rechts. Du erreichst Basque Farms. Folge hinter dem Pueblo der SR-47. Nach Valencia folge der SR-6, die SR-47 geht an dieser Stelle nach links weiter. Du erreichst Los Lunas.

Budville, NM

Correo – Mesita – Laguna – Casa Blanca – Budville
Folge der SR-6, bis diese wieder auf die I-25 trifft. Folge dann einigen Dirtroads (Highland Meadows) nach Mesita, du kannst aber auch über die I-25 fahren.
In Mesita folge der Laguna Tribal Road, diese heißt auch Old Route 66. Folge hinter dem Ort der SR-122, fast parallel zur I-25. Durchquere die Orte Casa Blanca, Budville, Cubero und San Fidel. Die SR-122 führt nach Grants, NM.

Grants, NM - Old Motel

Grants – Milan Prewitt – Thoreau
Wenn du McCartys, wo eine alte “Whiting Brothers Tankstelle” steht, durchfahren hast, erreichst du Grants, eine etwas größere Stadt an der Route 66. Im Ort gibt es ein paar alte Motels. Folge nach Grants der SR-122 und durchfahre Milan und Perwitt. Der nächste Ort ist Thoreau.

Continetal Divide – Iyanbito – Churchrock – Rehoboth
Folge immer der SR-122 zwischen der Bahnlinie und der I-40. Du überquerst an dieser Stelle die Continental Divide, eine virtuelle Linie, welche die USA von Nord nach Süd durchquert. Bleibe auf der SR-122 bis zur I-40 (Auffahrt 47), dort fahre auf der I-40 bis zur Ausfahrt 36. Bei Iyanbito verlasse die Interstate und folge der North Frontage Road. Es folgen die Orte Churchrock und Rehoboth und schließlich erreichst du Gallup, NM.

Gallup – Defiance – Manuelito
In Gallup sieh dir das “El Rancho Hotel” an. Folge der SR-118 durch den Ort. Bleibe auch hinter Gallup auf der SR-118 West. Folge ihr auch in einer linken Kurve, dann nach der Unterfahrung der I-40 folge der Straße nach rechts. Bis Manuelito fährst du parallel zur Interstate 40.

Albuquerque, NM – Grants, NM – Gallup, NM
Größere Kartenansicht

Man kann den Bogen über den Highway 6 auch auslassen man folgt dann ab Albuquerque der I-40 weiter in Richtung Gallup.

Albuquerque, NM – Grants, NM – Gallup, NM
Größere Kartenansicht

Die Route 66 in New Mexico ist insgesamt 487 Meilen oder 783 Kilometer lang

Alle hier angegebenen Daten wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Dennoch kann mir natürlich ein Fehler unterlaufen sein. Zusätzlich zu meinen Informationen richtet euch bitte immer nach aktuellen Kartenmaterial oder Reiseführern.